+49 (0)89 189 177 80
mail@münchner-onkologie.de

Aktuelles

Ultraschall

Mittels Ultraschall können im Bauchraum alle Organe, Gefäße und Lymphknoten beurteilt werden. Mit einem speziellen Schallkopf lassen sich auch Lymphknoten am Hals oder unter der Achsel gut beurteilen. Im Brustraum kann durch Ultraschall des Rippenfell, das Herz und Flüssigkeit im Lungenfell beurteilt werden.

  • abdominal
  • thorakal
  • Halsweichteile
  • Lymphknoten