+49 (0)89 189 177 80
mail@münchner-onkologie.de

Aktuelles

14. Interdisziplinäre Update für Gastro-Intestinale Onkologie

Der Wissenszuwachs in der Krebstherapie und Diagnostik nimmt mit einer so rasanten Geschwindigkeit zu, wodurch moderne Therapien für die Krebspatienten immer individueller werden und auf die aktuelle Erkrankungssituation angepasst werden müssen. Dies erfordert aber auch eine kontinuierliche Weiterbildung der Behandler, um immer „Up to date“ zu sein für seine Patienten.

Am 9. Juni 2018 besuchte Frau Dr. Grenacher-Horn das inzwischen 14. Interdisziplinäre Update für Gastro-Intestinale Onkologie (GI Oncology 2018) im Kurhaus in Wiesbaden.

Gemeinsam mit 500 weiteren Teilnehmern informierte sich Frau Dr. Grenacher-Horn bei den Experten aus den Gebieten internistische Onkologie, Chirurgie, Strahlentherapie und Molekularbiologie über die neuesten verheissungsvollen Ergebnisse in der Diagnostik und Therapie von gastrointestinalen Tumoren.

Der Hauptfokus dieser Veranstaltung liegt insbesondere auf der interdisziplinären Therapie in organbezogenen Sitzungen mit einem Schwerpunkt auf der molekularen Stratifizierung der aktuellen Therapien.

Prof. Weitz aus Dresden, Prof. Arnold aus Hamburg und Prof. Möhler aus Mainz sowie Prof. Al-Batran aus Frankfurt oder Prof. Ellenrieder aus Göttingen, um nur einige Experten zu nennen berichteten zu den neuesten Studien aus den Bereichen Pankreaskarzinom, Leberkrebs, Gallenwegestumoren bzw. Darmtumoren und auch Innovationen und Perspektiven aus ihren jeweiligen Fachgebieten.

So informierte sich Frau Dr. Grenacher-Horn bei diesen renommierten Professoren aus den verschiedensten Fachdisziplinen, die kritisch aktuelle Themen, Strategien und die neuesten Studienergebnisse der relevanten nationalen und internationalen Zeitschriften und Kongresse, insbesondere auch vom amerikanischen Krebskongress (ASCO 2018) bewerteten und ihre Relevanz für die tägliche Praxis erörterten. Zusätzlich wurden auch Beiträge der aktualisierten S3-Leitlinien integriert.

So werden den Krebsexperten bei Frau Dr. Grenacher-Horn für ihre Praxis präzise Daten und Ergebnisse geliefert, die eine Meinungsbildung bei durchaus kontroversen Therapieformen ermöglichen, um dann in der Münchner Onkologie den Patienten die beste Therapie anbieten zu können.